Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Schwerer Verkehrsunfall

08.11.2019 - 14:41:28

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Schwerer Verkehrsunfall

Altenburg - Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin (48) rückten gestern Abend (07.11.2019), gegen 17:15 Uhr Rettungsdienst und Polizei aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es an der Kreuzung Rasephaser Straße / Zur Alten Post zum Zusammenstoß zwischen den Beteiligten, wobei die Radfahrerin schwer verletzt und in der Folge in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der 53-jährige Pkw Fahrer blieb unverletzt. Während der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass die 48-Jährige scheinbar ohne Licht unterwegs war und zudem erheblich unter dem Einfluss von Alkohol stand, so dass eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Polizei in Altenburg hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de