Polizei, Kriminalität

LPI-G: Ohne Fahrschein festgestellt - Widerstand

07.11.2018 - 15:16:53

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ohne Fahrschein festgestellt - ...

Gera - Gestern Nachmittag (06.11.2018, gegen 13:20 Uhr) wurde ein 30-jähriger Fahrgast (algerisch) in der Straßenbahn in der Heinrichstraße von Kontrolleuren nach seinem Fahrschein gefragt. Diesen konnte er jedoch nicht vorzeigen und wurde zunehmend aggressiver. Schließlich setzte der 30-Jährige zur Flucht an, konnte aber von den Kontrolleuren festgehalten und fixiert werden. Dies nahm der Mann zum Anlass, einen der Kontrolleure in dessen Finger und Arm zu beißen, so dass dieser Pfefferspray einsetzte. Auch gegenüber den hinzugerufenen und hilfeleistenden Polizeibeamten verhielt sich der Mann äußerst ungehalten und leistete, unter anderem durch Beißen, massiv Widerstand. Letztendlich konnte der Mann unter Kontrolle gebracht und in Gewahrsam genommen werden. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren gegen ihn wurde eingeleitet. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de