Polizei, Kriminalität

LPI-G: Kreuzung voll gesperrt

18.12.2017 - 16:36:44

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Kreuzung voll gesperrt

Seelingstädt - Am Freitag (15.12.2017), gegen 17:55 Uhr musste die Kreuzung L1081/L1294 aufgrund eines Verkehrsunfalles voll gesperrt werden. Hier befuhr eine 20- jährige Frau mit ihrem VW die Kreuzung und missachtete die Vorfahrt eines Ford (Fahrerin 25 Jahre). Es kam zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Bei dem Zusammenstoß wurden 3 Personen (18 weiblich, 11 Monate weiblich, 11 Monate männlich), welche Insassen des Ford waren, leicht verletzt. Außerdem wurde ein 21-Jähriger, welcher Beifahrer im VW war, leicht verletzt. Alle Verletzten wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr kam zum Binden von ausgelaufenen Betriebsstoffen zum Einsatz. (MW)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!