Polizei, Kriminalität

LPI-G: Kradfahrer weicht Reh aus und stürzt

18.05.2018 - 13:51:58

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Kradfahrer weicht Reh aus und stürzt

Gera - Heute Morgen (18.05.2018), gegen 04:30 Uhr fuhr ein 46-jähriger Motorradfahrer den Stadtring Süd-Ost in Richtung Gera. Kurz vor dem Abzweig Dorna überquerte ein Reh die Fahrbahn. Diesem versuchte der Kradfahrer auszuweichen, kollidierte jedoch mit dem Tier und kam zu Fall. Das Reh überlebte den Zusammenstoß nicht, so dass der Jagdpächter informiert wurde. Der 46-Jährige verletzte sich ebenfalls und wurde in ein Krankenhaus gebracht, sein Motorrad wurde abgeschleppt. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!