Polizei, Kriminalität

LPI-G: Ins Gleisbett gefahren

10.10.2017 - 16:18:50

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ins Gleisbett gefahren

Gera - Geraer Polizeibeamte trafen am Dienstag, 10.10.2017 gegen 06:25 Uhr beim Befahren der Vogtlandstraße auf einen im dortigen Gleisbett stehenden Pkw Audi. Bei der Überprüfung des Fahrzeuges wurde der 51-jährige Fahrzeugführer angetroffen. Im Zuge der Unfallaufnahme wurde bei diesem Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein Test zeigte einen Wert von über 0,7 Promille, was die Durchführung einer Blutentnahme zur Folge hatte. Der 51-Jährige muss nun mit der Einleitung eines Strafverfahrens rechnen.(KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!