Polizei, Kriminalität

LPI-G: In Graben gefahren - Zeugen gesucht

19.12.2017 - 16:51:50

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: In Graben gefahren - Zeugen gesucht

Gera - Ronneburg: Dienstagmorgen (19.12.2017, gegen 07:20 Uhr) befuhr eine 19-jährige Frau mit ihrem Pkw VW die Straße zwischen Grobsdorf und Kauern, in Richtung Kauern. Hier musste sie kurz nach dem Ortsausgang einem auf ihrer Fahrspur entgegen kommenden, dunkelfarbenen Pkw ausweichen und rutschte in der Folge in einen Graben. Der dunkelfarbene Pkw befuhr die Gegenfahrbahn, da er einen weißen Lkw mit grauer Plane überholte. Die Frau konnte selbstständig aus dem Graben herausfahren, wurde jedoch verletzt. Weder der unbekannte dunkelfarbene Pkw, noch der weiße Lkw hielten an. Die Polizei sucht nun nach den unbekannten Fahrzeugführern, sowie weitern Zeugen. Diese melden sich bitte bei der Polizei Gera, Tel. 0365 / 829-0. (MW)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!