Polizei, Kriminalität

LPI-G: Haftbefehl und Widerstand

02.02.2018 - 13:42:03

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Haftbefehl und Widerstand

Altenburg - Weil es nach einem Zeugenhinweis in einem Mehrfamilienhaus merkwürdig riechen soll kam am Donnerstag, 01.02.2018, gegen 12:20 Uhr die Polizei in der Gutenbergstraße zum Einsatz. Die Beamten überprüften hierbei eine Wohnung, konnten die Geruchsmeldung allerdings nicht bestätigen. Sie trafen dort jedoch auf einen 34-jährigen Mann, welcher mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde. Im Zuge der Festnahme leistete der 34-Jährige plötzlich erheblichen Widerstand, verletzte eine eingesetzte Beamtin und flüchtete aus der Wohnung in Richtung Nordstraße. Dort konnte er schließlich aufgegriffen und festgenommen werden. Der 34-Jährige wurde nach erfolgten polizeilichen Maßnahmen in eine Justizvollzugsanstalt überführt. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!