Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Geschädigte Frau gesucht

28.07.2020 - 17:02:22

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Geschädigte Frau gesucht

Gera - Die Ermittlungen gegen einen 27-jährigen Mann u.a. wegen Beleidigung hat seit dem 26.07.2020 (Sonntag) die Geraer Polizei aufgenommen. Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr der Mann zwischen 07:30 Uhr und 09:55 Uhr mit der Straßenbahnlinie 3. Hier soll er sich nach Auskunft von Zeugen einer bislang unbekannte Frau genähert haben. Als diese nicht auf die Annäherungsversuche reagierte, wurde sie von dem Mann bespuckt. Nachdem der Straßenbahnfahrer den Vorfall bemerkte, verwies er den Täter aus der Bahn. Die geschädigte Frau verließ die Bahn ebenfalls in unbekannte Richtung. Die Geraer Polizei hat die Ermittlungen gegen den mit über 2 Promille alkoholisierten Mann eingeleitet und sucht nunmehr die bislang unbekannte Geschädigte. Diese, als auch weitere Zeugen des Geschehens, werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, an die Geraer Polizei zu wenden. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4664234 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de