Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

25.11.2019 - 14:11:28

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Frontalzusammenstoß beim Abbiegen

Gera - Heute Morgen (25.11.2019), gegen 07:25 Uhr beabsichtigte der Fahrer (55) eines Renault-Transporters auf der Straße "Kellers Ziegelei" (Richtung Gera-Leumnitz) nach links in ein Gewerbegebiet abzubiegen. Hierbei bemerkte er scheinbar den entgegenkommenden, in Richtung Großenstein fahrenden Pkw Skoda (Fahrer 42) zu spät, so dass es zum Frontalzusammenstoß kam. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Bei dem Unfall wurde sowohl der 55-Järhige Transporterfahrer, als auch der Beifahrer (40) im Pkw verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Aufgrund des Unfallgeschehens wurde die betroffene Straße komplett gesperrt, so dass es hier zu Verkehrsbehinderungen kam. Gegen 09:20 Uhr, nach Beendigung der Unfallaufnahme vor Ort, wurde die Straße für den Verkehr wieder freigegeben. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen dauern weiter an. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4449531 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de