Polizei, Kriminalität

LPI-G: Feuer in Wartehäuschen

14.11.2017 - 12:26:36

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Feuer in Wartehäuschen

Schmölln - Durch einen Lichtschein aufmerksam geworden, beobachteten am Montag (13.11.2017, gegen 19:45 Uhr) Zeugen im Bereich des Busbahnhofes mehrere Jugendliche, die sich in einem dortigen Haltestellenhäuschen aufhielten und scheinbar ein Feuer entzündeten. Mit dem Hinweis, die Polizei zu rufen, forderte die Zeugin die Jugendlichen auf, das Feuer zu löschen. Dieser Aufforderung kam die Gruppe scheinbar nach und flüchtete anschließend in Richtung Bahnhof. Die hinzugerufenen Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei konnten am Wartehäuschen glücklicherweise keine Beschädigungen feststellen. Eine Fahndung nach den flüchtigen Jugendlichen verlief ebenfalls ergebnislos. Offensichtlich durch die Aufmerksamkeit der Zeugen konnte Schlimmeres vermieden werden. (MW)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!