Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Erneut Brand einer Dixi-Toilette

15.11.2019 - 14:51:32

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Erneut Brand einer Dixi-Toilette

Gera - Gera: Am gestrigen Morgen (14.11.2019), gegen 06:20 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass ein im Baustellenbereich in der Kaimberger Straße aufgestelltes Toilettenhäuschen (Dixi) über Nacht (13.11.2019 - 14.11.2019) angezündet wurde und offensichtlich komplett niederbrannte. Vor Ort stellte sich zudem heraus, dass durch den Brand die Abdeckung eines daneben stehenden Baggers, sowie die Straßendecke in Mitleidenschaft gezogen wurde. Die Geraer Polizei (Tel. 0365 / 829-0) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zur Tat bzw. den Tätern geben können. Ob ein Zusammenhang mit dem angezündeten Dixi aus der Gerhard-Hauptmann-Straße (Pressemeldung vom 14.11.2019) besteht, ist Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. (RK)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de