Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Ermittlungen zur Körperverletzung - Zeugen gesucht

22.11.2019 - 13:36:31

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ermittlungen zur Körperverletzung ...

Gera - Weil er von zwei bislang unbekannten Personen gestern Abend (21.11.2019, gegen 21:00 Uhr) in der Wiesestraße körperlich angegriffen und dabei verletzt wurde, informierte ein 34-jähriger Mann die Rettungsleitstelle. Nach Auskunft des Geschädigten sei er zur besagten Zeit von zwei männlichen Personen angesprochen und u.a. mit einem Schlagwerkzeug angegriffen worden. Die beiden Täter waren zuvor mit zwei weiteren, an der Tat unbeteiligten Personen, unterwegs. Im Anschluss daran entfernten sich die Täter in unbekannte Richtung und konnten trotz eingeleiteter Fahndung nicht festgestellt werden. Der 34-jährige Geschädigte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei Gera hat die Ermittlungen zum Geschehen aufgenommen und nimmt Zeugenhinweise unter der Tel. 0365 / 829-0, entgegen. Beschreibung der beiden Täter: Täter 1: circa 17-19 Jahre, circa 180 cm groß, trug einen Strohhut und einen auffällige Halskette Täter 2: circa 17-19 Jahre, circa 175 cm groß, schmale Figur, längliche Gesichtsform (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4447455 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de