Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Ermittlungen wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr

30.06.2020 - 16:06:38

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ermittlungen wegen Gefährlichen ...

Meuselwitz - Eine Gruppe unbekannter Jugendlicher warfen am Montag (29.06.2020), gegen 18:45 Uhr Steine aus dem Gleisbett einer Bahnbrücke in der Georgenstraße auf die Fahrbahn. Hierbei wurde ein Fahrzeug getroffen. Glücklicherweise entstand "nur" Sachschaden am Pkw, der Fahrer und seine Insassen wurden nicht verletzt. Eingeleitete Fahndungsmaßnahmen führten leider nicht zur Ergreifung der Jugendlichen, deshalb sucht die Polizei dringend nach Zeugen zur Tat und Hinweise, welche zur Identifizierung der Unbekannten Jugendlichen beitragen können. Diese Hinweise richten Sie bitte an die Polizei in Altenburg, Tel.: 03447-4710. (MW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4638873 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de