Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Ermittlungen gegen 41-Jährigen

04.12.2019 - 15:26:50

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ermittlungen gegen 41-Jährigen

Altenburg - Altenburg: Weil er am 03.12.2019, gegen 18:00 Uhr von einem ihm bekannten 41-Jährigen bedroht wurde, informierte ein 33-jähriger Altenburger die Polizei. Der Täter soll im Zuge der Bedrohungsäußerung zudem ein Messer bei sich geführt haben. Im Rahmen eines Polizeieinsatzes vor Ort (Bahnhofstraße) wurde der 41-jährige Tatverdächtige angetroffen und folglich vorläufig festgenommen. Bei der Durchsuchung des Tatverdächtigen wurde das besagte Messer (Einhandmesser) aufgefunden und schließlich beschlagnahmt werden. Der mit über 1,4 Promille alkoholisierte Mann konnte schließlich in einer Gewahrsamszelle der Polizei seinen Rausch ausschlafen. Gegen ihn wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4458650 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de