Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Ermittlungen eingeleitet

06.01.2020 - 15:46:40

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ermittlungen eingeleitet

Gera - Die Ermittlungen gegen einen bislang unbekannten Täter leitete am Samstag (04.01.2020) die Geraer Polizei ein. Nach derzeitigen Erkenntnissen beschädigte der Unbekannte einem im Hausflur eines Mehrfamilienhauses in der Nordstraße abgestellten Kinderwagen, indem er ein Halte-Netz anzündete. Durch Hausbewohner wurde der Brand gegen 23:10 Uhr bemerkt und gelöscht. Personen kamen nicht zu Schaden. Im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen werden Zeugen gesucht, welche sachdienliche Hinweise zum Brandgeschehen geben können. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel. 0365/ 8234-1465, zu melden. (KR)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4484590 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de