Polizei, Kriminalität

LPI-G: Ergänzungsmeldung zum schweren Verkehrsunfall

04.12.2018 - 15:26:45

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Ergänzungsmeldung zum schweren ...

Altenburg - Göhren: Heute Morgen (04.12.2018), kurz nach 09:00 Uhr kam es auf der Landstraße von Göhren nach Altenburg zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw Toyota und einem Bus (ohne Fahrgäste). Aufgrund des Zusammenstoßes zwischen den beiden Fahrzeugen erlitt die 29-jährige Pkw-Fahrerin schwerste Verletzungen, welchen sie noch am Unfallort erlag. Der Busfahrer (48) wurde leicht verletzt. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet die 29-Jährige aus bislang unbekannten Gründen in einer Kurve auf die Bankette und schließlich auf die Gegenfahrbahn. Dort kam es in der Folge zum Zusammenstoß mit dem Bus. Aufgrund des Unfalles war die Landstrasse bis circa 11:00 Uhr voll gesperrt. Die Ermittlungen dauern an. (KR)

"Altenburg (ots) - Göhren: Aktuell im Einsatz sind Polizeibeamte auf der Landstraße zwischen Göhren und Altenburg. Dort kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Bus (ohne Fahrgäste). Die Pkw-Insassin wurde bei dem Unfall schwer verletzt, ein Rettungshubschrauber musste landen. Aufgrund des Unfallgeschehens ist derzeit die Straße voll gesperrt. Nähere Auskünfte können derzeit nicht gegeben werden. Es wird nachberichtet. (KR)"

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de