Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Einsatz in Reichsstraße

18.11.2019 - 13:31:32

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Einsatz in Reichsstraße

Gera - Samstagabend (16.11.2109), gegen 22:30 Uhr kamen Polizeibeamte in der Reichsstraße zum Einsatz, da dort auf Höhe eines Supermarktes, ein 23-Jähriger von drei unbekannten Tätern körperlich angegriffen und zur Herausgabe von Geld aufgefordert wurde. Als der Geschädigte von seinen Angreifern zu Boden getreten wurde, konnte er in einem günstigen Moment flüchten. Trotz eingeleiteter Fahndung nach den drei Tätern, welche ausländischer Herkunft sein sollen, konnten diese nicht ergriffen werden. Die 23-jährige Geschädigte wurde zur medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei Gera (Tel. 0365/ 8234-1465) sucht im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen Zeugen, welche Hinweise zur Tat und den Täter geben können. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de