Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Brandfall im Reihenhaus

18.11.2019 - 13:21:39

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Brandfall im Reihenhaus

Altenburg - Meuselwitz: Gestern Nachmittag (17.11.2019), gegen 16:30 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei zu einem Hausbrand in die Rudolf-Breitscheid-Straße aus. Nach derzeitigen Erkenntnissen entfachte in der einzigen Wohnung des Hauses ein Feuer, welches durch die Kameraden der Feuerwehr gelöscht wurde. Der alleinige Bewohner des Hauses (Wohnungsinhaber, 34) war zum Zeitpunkt des Einsatzes nicht vor Ort. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden die Bewohner der benachbarten zwei Häuser (7 Personen) evakuiert. Eine Anwohnerin (41) wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Trotz schnellen Einschreitens der Feuerwehr wurde die Bausubstanz des Hauses wurde in Mitleidenschaft gezogen, so dass es nicht mehr bewohnbar ist. Die Anwohner der Nachbarhäuser konnten gestern Abend, nach Beendigung der Einsatzmaßnahmen vor Ort (gegen 19:10 Uhr) wieder zurück in ihre Wohnungen. Zur Brandursache ermittelt nunmehr die Kriminalpolizei Gera.

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de