Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Betrunkener stiehl Krankenrollstuhl

22.11.2019 - 13:36:31

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Betrunkener stiehl Krankenrollstuhl

Gera - Polizeibeamte rückten gestern Abend (21.11.2019), gegen 22:50 Uhr in die Straße des Friedens, zum Geraer Krankenhaus aus. Von dort, so meldeten Zeugen der Polizei, griff sich ein offensichtlich alkoholisierter Mann einen Krankenrollstuhl und fuhr mit diesem auf der Straße im öffentlichen Straßenverkehr hin und her. Eine 41-jährige VW-Fahrerin konnte dabei einen Zusammenstoß mit dem unbeleuchteten Rollstuhl nur knapp vermeiden, so dass zum Glück niemand verletzt wurde. Vor Ort wartete bereits der Rollstuhldieb und ein Rettungswagen. Ein Atemalkoholtest bei dem 31-jährigen Mann ergab schließlich einen Wert von über 1,6 Promille, so dass eine Blutentnahme im besagten Krankenhaus durchgeführt und ein entsprechendes Ermittlungsverfahren eingeleitet wurde. Der gestohlene Rollstuhl wurde wieder zurück zum Krankenhaus gebracht. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4447454 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de