Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: Bei Unfall schwer verletzt

22.06.2020 - 15:46:38

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Bei Unfall schwer verletzt

Gera - Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es heute Morgen, gegen 09:05 Uhr in der Vogtlandstraße. Ein 60-jähriger fuhr mit seinem Pkw BMW aus der Ausfahrt des Nettomarktes auf die Einfädelspur zur B 92. Auf dieser Einfädelspur befand sich ebenfalls ein 26-jähriger Mann mit seinem Seat. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, in dessen Folge der Seat ins Schleudern kam und auf dem Dach landete. Der 26-jährige Fahrer wurde hierbei schwer verletzt. Die Straße musste zeitweise voll gesperrt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (MW)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126720/4630901 Landespolizeiinspektion Gera

@ presseportal.de