Polizei, Kriminalität

LPI-G: Backen mit Folgen

10.10.2017 - 16:12:36

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Backen mit Folgen

Gera - Am Montag, 09.10.2017, gegen 18:30 Uhr zündete der 25-jährige Bewohner einer Mietwohnung in der Saalfelder Straße in Gera aus bisher nicht geklärter Ursache in seinem Backofen Papier und sonstigen Unrat an. Als dieses Feuer fing, löschte er den Brand mit extrem viel Wasser. Dies führte folglich dazu, dass Wasser in die darunter liegende Wohnung tropfte, diese aber weiterhin bewohnbar blieb. Aufgrund der groß eingesetzten Wassermenge durch den jungen Mann wurde dessen Wohnung jedoch in einen unbewohnbaren Zustand versetzt und der Backofen durch das Feuer ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Die hinzugezogene Feuerwehr stellte Strom und Wasser ab. Der 25-Jährige kommt nun für die nächste Zeit anderweitig unter.(KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!