Polizei, Kriminalität

LPI-G: Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen

26.03.2018 - 16:06:52

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Auseinandersetzung zwischen ...

Gera - Am Samstag, 24.03.2018, zwischen 15:45 Uhr und 17:20 Uhr kam es nach bisherigen Erkenntnissen in der Heinrichstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren jugendlichen Personen. Hierbei agierte eine mehrköpfige Personengruppe mit ausländischer Herkunft. Im Zuge der Auseinandersetzung griff einer der Personengruppe, ein 16-jähriger Jugendlicher ein 14-jähriges Mädchen und einen 15-jährigen Jungen an, so dass diese leicht verletzt wurden. Gleichzeitig wurde in diesem Zusammenhang das Handy der 14-Jährigen entwendet. Im Anschluss an die Tat entfernte sich die Personengruppe, wobei der 16-jährige Täter im Nachgang ermittelt werden konnte. Die genauen Umstände der tätlichen Auseinandersetzung sind nunmehr Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen. Zeugen, welche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Gera, Tel. 0365 / 829-0, in Verbindung zu setzen.

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!