Polizei, Kriminalität

LPI-G: Auffahrunfall ohne Verletzte

06.02.2018 - 15:02:01

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Auffahrunfall ohne Verletzte

Gera - Am Dienstag, 06.02.2018, gegen 07:00 Uhr befuhren zwei Pkw Skoda nacheinander den Stadtring Süd-Ost in Richtung Arminiussstraße. Auf Höhe der Zwötzener Straße musste der 47-jährige Skoda-Fahrer verkehrsbedingt bremsen. Auch der dahinter fahrende Skoda (Fahrerin 59) bremste, kam jedoch nicht mehr rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf. Beide Skodafahrer blieben unverletzt. Der Skoda des 47-Jährigen war jedoch nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!