Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-G: Auf Kutsche aufgefahren

12.08.2019 - 15:16:29

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Auf Kutsche aufgefahren

Altenburg - Haselbach: Sonntagnachmittag (11.08.2019), gegen 16:40 Uhr befuhr der 89-jährige Fordfahrer die Altenburger Straße in Richtung Haselbach. Kurz vor der Ortslage Haselbach bemerkte der Pkw-Fahrer die vor ihm befindliche Kutsche scheinbar zu spät und fuhr nahezu ungebremst auf diese auf. Durch den Aufprall wurden sowohl das Fahrzeug als auch die Kutsche in den Straßengraben geschleudert. Die Pferde der Kutsche rannten daraufhin davon und wurden durch Anwohner im Ort gestoppt. Die drei in der Kutsche befindlichen Personen (46, 53, 54) und der Pkw-Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten geborgen werden. Die Ermittlungen zum Unfallgeschehen wurden aufgenommen. (RK)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de