Polizei, Kriminalität

LPI-G: Angebranntes Essen löste Einsatz von Feuerwehr und Polizei aus

19.02.2018 - 15:36:35

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: Angebranntes Essen löste Einsatz ...

Greiz - Weida: Am Sonntag, 18.02.2018, gegen 18:30 Uhr, informierten Zeugen Feuerwehr und Polizei, da es in einer Wohnung in der Joliot-Curie-Str. brennen soll. Die Einsatzkräfte vor Ort stellten fest, dass der 69-jährige Wohnungsinhaber sein Essen auf dem angeschaltetem Herd stehen ließ. Dies wiederrum führte zur starken Rauchentwickelung. Zum Feuerausbruch kam es nicht. Der Bewohner musste sich mit einer Rauchgasvergiftung in medizinische Behandlung begeben. Die Feuerwehr lüftete die Küche des 69-Jährigen. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!