Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-G: An der Gesundheit geschädigt

07.10.2019 - 15:26:53

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: An der Gesundheit geschädigt

Gera - Im Rahmen einer Veranstaltung am 04.10.2019 kam es im Bereich der Eventfläche vor dem Kultur- und Kongresszentrum Gera gegen 23:10 Uhr zur verbalen und in der Folge körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Männern. Nach Auskunft der beiden Geschädigten (18) soll der Angreifer (27) diese unter anderem durch schlagen mit einer Bierflasche verletzt haben. Die eingesetzten Beamten machten den Angreifer, welcher sich innerhalb einer größeren Personengruppe befand, ausfindig und kontrollierten ihn. Hierbei kamen mehrere Polizeibeamte zum Einsatz. Nach der Kontrolle verließ die Personengruppe die Örtlichkeit. Die Geraer Polizei hat nunmehr die Ermittlungen zum Körperverletzungsdelikt aufgenommen. Zeugen, welche Hinweise zum Geschehen geben können werden gebeten, sich unter der Tel. 0365 / 829-0, bei hiesiger Dienststelle zu melden.(KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de