Polizei, Kriminalität

LPI-G: An der Gesundheit geschädigt

09.11.2018 - 12:51:28

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: An der Gesundheit geschädigt

Altenburg - Heute Nacht (09.11.2018), gegen 00:30 Uhr kamen Polizeibeamte in der Käthe-Kollwitz-Straße zum Einsatz. Dort wurde ein 18-jähriger junger Mann (afghanisch) aus bislang unbekannten Gründen von einem unbekannten Täter körperlich angegriffen. Der Unbekannte nutzte hierbei ein Pfefferspray, was er gegen den 19-Jährigen einsetzte, so dass dieser in ein Krankenhaus gebracht wurde. Trotz eingleiteter Fahndung nach dem Unbekannten konnte dieser nicht festgestellt werden. Die Polizei sucht nunmehr Zeugen, welche Hinweise zur Tat bzw. dem Unbekannten geben können. Diese werden gebeten, sich unter der Tel. 03447 / 4710, an die PI Altenburger Land zu wenden. Beschreibung des Unbekannten: männlich, circa 175 cm groß, dünne Gestalt, schwarze Haare, bekleidet mit Jeans und schwarzer Jacke. (KR)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de