Polizei, Kriminalität

LPI-G: 5 verletzte Personen

02.01.2018 - 16:46:30

Landespolizeiinspektion Gera / LPI-G: 5 verletzte Personen

Altenburg - Am Freitag (29.12.2017, gegen 15:15 Uhr) kam es zu einem Verkehrsunfall, bei welchen insgesamt 5 Personen verletzt und ins Krankenhaus gebracht wurden. Eine 37-jährige Frau befuhr mit ihrem Ford die Landstraße aus Richtung Schmölln kommend in Richtung Altenburg. Als diese ihr Fahrzeug am Abzweig Kosma verkehrsbedingt stoppen musste, kam es zum Auffahrunfall. Eine hinter ihr fahrende 51-jährige Frau bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem BMW auf. Hierbei wurden neben der Unfallverursacherin, die 37-jährige Fordfahrerin und 3 Kinder (4, 5, 15 Jahre Insassen im Ford) leicht verletzt. (MW)

OTS: Landespolizeiinspektion Gera newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126720 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126720.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!