Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Zu schnell unter Drogeneinfluss gefahren

07.10.2018 - 11:01:21

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Zu schnell unter Drogeneinfluss ...

Sömmerda - Beamte der PI Sömmerda führten am Vormittag des 05.10.18 eine Geschwindigkeitskontrolle in Weißensee durch. Hier fuhr ein 19jähriger Mann mit seinem Renault 21 km/h zu schnell. Obendrein verlief ein freiwilliger Drogenvortest bei ihm positiv. Es folgten eine Blutentnahme und die entsprechenden Anzeigen wegen der beiden Verstöße.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 03634 336 0 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de