Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Zeugen nach Raubstraftat gesucht!

04.09.2019 - 16:52:38

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Zeugen nach Raubstraftat gesucht!

Sömmerda - Am Dienstag wurde bei der Polizei in Sömmerda eine Raubstraftat angezeigt, die sich am Montagnachmittag auf dem Unstrut-Damm zugetragen haben soll. Ein 51-jähriger Mann lief dort gegen 16:30 Uhr mit seinem Hund spazieren. Währenddessen fuhr ein Mann mit einem Motorroller an ihm vorbei. Sein Sozius war eine Frau. Der Rollerfahrer hielt plötzlich an und drohte dem 51-Jährigen. Er forderte von ihm Geld und das Handy. Da der Geschädigte aber nichts bei sich hatte, wurde der Täter ungeduldig und schlug auf sein Opfer ein. Danach stieg der Mann wieder auf seinen Motorroller und fuhr weg. Der Geschädigte wurde leicht verletzt und suchte später das Krankenhaus auf. Die Polizei sucht zur Aufklärung der Straftat Zeugen, die Hinweise zu dem Motorroller und seinem Fahrer geben können. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Sömmerda, Tel. 03634/ 336-0 zu melden. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de