Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-EF: Zeugen gesucht

15.11.2020 - 21:32:18

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Zeugen gesucht

Erfurt - Zu gleich zwei Messer-Angriffen kam es in der Nacht von Freitag zu Samstag im Bereich der Erfurter "Vilnius"- Passage. Gegen 21:45 Uhr wurde ein 22-J?hriger im Zuge einer Auseinandersetzung mit drei noch unbekannten, mit Messer bewaffneten, T?tern aufgefordert, sein Bargeld auszuh?ndigen. Nachdem er dies ablehnte, stach ihm einer der T?ter in den Unterschenkel. Der unter Drogeneinfluss stehende Gesch?digte fl?chtete zum Platz der V?lkerfreundschaft, wo er mit dort aufh?ltigen Personen in eine weitere Auseinandersetzung geriet. Aus dieser entwickelte sich eine Schl?gerei, im Zuge derer der 22-J?hrige einem 43-J?hrigen eine Bierflasche auf den Kopf schlug. Hierbei erlitt der 43-J?hrige eine blutende Schnittverletzung. Die beiden Verletzten wurden in unterschiedliche Krankenh?user verlegt und medizinisch versorgt. Die drei Messer-Angreifer sind fl?chtig. Gegen 03:10 Uhr wurde die Polizei erneut in den Bereich des Vilniuser Stra?e gerufen. Diesmal wurde einem 19-J?hrigen Mann ein Messer in den Oberschenkel gestochen, nachdem er mit einem unbekannten T?ter in Streit geriet. Der Gesch?digte wurde medizinisch versorgt. Der T?ter ist fl?chtig. Zeugen werden gebeten, sich beim Inspektionsdienst Nord oder jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.(ER)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4763584 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de