Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Wildwechsel

15.08.2019 - 13:06:30

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Wildwechsel

Erfurt - Weil ein Reh die Fahrbahn bei Alach überquerte, wurde eine 20-Jährige leicht verletzt. Sie fuhr am Mittwochmorgen mit ihrem Ford in Richtung Erfurt-Bindersleben. Als Wild die Straße überquerte bremste sie, um einen Zusammenstoß mit dem Tier zu verhindern. Eine 49-jährige Skoda Fahrerin, welcher hinter ihr fuhr, bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Ford auf. Dabei wurde die 20-Jährige leicht verletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. (JN)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de