Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Vermeintliche Waffe entpuppt sich als Fahrradgriff

14.06.2018 - 17:16:44

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Vermeintliche Waffe entpuppt ...

Kindelbrück / Landkreis Sömmerda - Gestern Abend rief eine besorgte Frau die Polizei nach Kindelbrück zu einem Supermarkt. Eine Gruppe Jugendlicher sollte dort am Gebäude randalieren und eine Pistole bei sich führen. Gleich mehrere Streifenwagen der Polizei kamen zum Einsatz. Vor Ort konnte die Gruppierung gestellt werden. Wie sich herausstellte, ließ ein 25-Jähriger aufgrund eines vorangegangenen Streites seiner Wut freien Lauf und beschädigte ein Geländer an einer Laderampe. Dabei wurde er durch seinen 22-jährigen Freund unterstützt. In Bezug auf die Waffe konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Bei der vermeintlichen Pistole handelte es sich um zwei Lenkerhörner von einem Fahrrad. (JN)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!