Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Verdächtig verhalten

17.05.2019 - 15:06:40

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Verdächtig verhalten

Erfurt - Die Erfurter Polizei wurde am Donnerstagmorgen zu einem Mehrfamilienhaus in die Altstadt gerufen. Dort klingelte im Hausflur ein junger Mann mit einem Rucksack an mehreren Wohnungstüren. Vorsorglich rief ein Bewohner bei der Polizei an. Daraufhin kamen die Beamten zu dem Wohnhaus und trafen dort auch den 26-jährigen Mann an. Der junge Mann war der Polizei bereits wegen Delikten wie Körperverletzung, Ladendiebstahl und Betäubungsmittelverstößen bekannt. Als man ihn durchsuchte kam eine geringe Menge Marihuana zum Vorschein Er erhielt von den Polizisten einen Platzverweis und eine Anzeige wegen dem Besitz der Drogen. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de