Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Unbekannter Täter versucht VW-Transporter aufzubrechen

01.09.2019 - 10:01:34

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Unbekannter Täter versucht ...

Erfurt - Einen Spielplatzbesuch nutze ein unbekannter Täter am frühen Samstagabend, um einen geparkte VW-Transporter, Modell Multivan, aufzubrechen. Der Eigentümer hatte das Fahrzeug am Alten Nordhäuser Bahnhof in Erfurt geparkt, um mit seinen Kind auf einen angrenzenden Spielplatz zu gehen. Der unbekannte Täter nutzte diese Zeit, um ins Fahrzeuginnere zu gelangen. Dies misslang ihm jedoch und es blieb daher beim Versuch. Die Polizei Erfurt sucht jedoch Zeugen, die am Samstagabend in Zeit von 17:30 bis 18:30 Uhr verdächtige Personen wahrgenommen haben, die auf dem Parkplatz des Jugendhauses "Domizil" am Alten Nordhäuser Bahnhof unterwegs waren. Hierbei sind insbesondere Personen von Interesse, die sich an einem geparkten VW Multivan aufhielten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Nummer 0361/74431124 unter Angabe der Nummer 03-0220613 beim Inspektionsdienst Süd der Erfurter Polizei zu melden. (PH)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de