Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Trunkenheitsfahrt am Rosenmontag

12.02.2018 - 18:06:40

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Trunkenheitsfahrt am Rosenmontag

Erfurt - Ob es tatsächlich am Rosenmontag lag, dass ein 59-jähriger Mann heute Vormittag gegen 09:30 Uhr alkoholisiert war, ist bisher nicht bekannt. Zumindest stand nach der Verkehrskontrolle in der Erfurter Pförtchenstraße der Alkoholwert fest: fast 0,9 Promille. Mit diesem Alkoholwert führte er seinen Pkw durch die Erfurter Innenstadt. Aufgefallen war das Fahrzeug, da Abblendlicht und Stoßfänger vorn defekt waren und das Kennzeichen im Armaturenbrett lag. Nach gerichtsverwertbarer Alkoholmessung wurde dem Mann die Weiterfahrt untersagt und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Darüber hinaus wurde sein Personalausweis sichergestellt, dieser war bereits seit März 2015 abgelaufen.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!