Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Schwerer Raub im Stadtpark

13.04.2018 - 15:51:14

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Schwerer Raub im Stadtpark

Erfurt - Ein Mann mit nacktem Oberkörper wurde gestern Abend, gegen 22:40 Uhr, durch die Erfurter Polizei im Rahmen der Streifentätigkeit festgestellt. Der 54-jährige Erfurter saß auf einer Bank. Als die Beamten nachfragten, äußerte er, dass er Opfer einer Straftat geworden ist. Als er sich im Stadtparkt aufhielt, ging ein Täter, der sich mit fünf weiteren Personen am Tatort befand, auf den Mann zu und schlug ihn vermutlich mit einem Schlagstock gegen den Kopf. Nachdem der alkoholisierte Geschädigte zu Boden ging, wurde ihm gewaltsam die Oberbekleidung ausgezogen und gestohlen. Der Täter konnte mit den anderen unerkannt flüchten. Eine Anzeige wegen schweren Raubes wurde aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Erfurter Polizei zu melden.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!