Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Schwere Verkehrsunfälle auf B 4

10.09.2018 - 18:11:36

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Schwere Verkehrsunfälle auf B 4

Gebesee - Landkreis Sömmerda/ Straussfurt Landkreis Sömmerda - Zwei schwere Verkehrsunfälle haben sich heute Mittag auf der Bundesstraße 4 im Landkreis Sömmerda ereignet. Zunächst hatte sich gegen 11:30 Uhr zwischen Greussen und Straußfurt eine 63-jährige Peugeot Fahrerin wegen eines Hasen auf der Straße so sehr erschrocken, dass sie mit dem Wagen von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Die Fahrerin sowie eine 41-jährige Frau mit ihrer 6-jährigen Tochter im Auto wurden dabei leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Am Auto entstand Totalschaden. Zwölf Kameraden der Feuerwehren kamen zur Absperrung und Unterstützung zum Einsatz. Etwa eine Stunde später, um 12:45 Uhr, stieß an einer Kreuzung in Gebesee ein Auto mit einem Moped zusammen. Die 33-jährige BMW-Fahrerin wollte aus einer Seitenstraße kommend auf die Erfurter Straße fahren. Hierbei übersah sie das Moped auf der Bundesstraße und stieß mit diesem zusammen. Der 70-jährige Mopedfahrer aus Erfurt stürzte auf die Motorhaube des Autos und wurde dabei schwer verletzt. Er und die leicht verletzte Autofahrerin mussten ins Klinikum gebracht werden. Die Bundesstraße 4 war für eine Stunde voll gesperrt. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de