Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Rollentausch an Tankstelle mit Folgen

06.11.2018 - 16:31:41

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Rollentausch an Tankstelle mit ...

Erfurt - Eine junge Frau hat am späten Montagnachmittag an einer Tankstelle in der Weimarischen Straße plötzlich die Fahrerrolle übernommen. Sie wartete zunächst auf dem Beifahrersitz in einem Renault. Der Fahrer war kurz in die Tankstelle gelaufen, um sich dort etwas zu kaufen. Die 28-Jährige rutschte auf den Fahrersitz, setzte das Auto in Gang und rollte wenige Meter nach vorne. Dabei stieß sie seitlich gegen einen Skoda. Der Fahrer war gerade beim Bezahlen seiner Tankrechnung in der Tankstelle. Die gerufenen Polizeibeamten stellten bei der Unfallaufnahme fest, dass die junge Frau keinen Führerschein besaß und offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand. Bei ihr ergab ein erster Alkoholtest fast 2,8 Promille. Deshalb wurde bei ihr eine Blutentnahme veranlasst. Bei dem Unfall entstand insgesamt 5.500 Euro Sachschaden. (CD)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de