Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Regennasse Fahrbahn gefährdet nicht nur Verkehrsteilnehmer

16.05.2018 - 17:41:35

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Regennasse Fahrbahn gefährdet ...

Erfurt - Dass eine regennasse Fahrbahn nicht nur gefährlich für Verkehrsteilnehmer sein kann, zeigte sich gestern Abend, gegen 21:45 Uhr, auf der Arnstädter Chaussee in Erfurt. Ein 50-jähriger Mann fuhr mit seinem Mercedes die Straße stadtauswärts, als kurz vor dem Abzweig Rhoda ein Reh die Fahrbahn querte. Statt die Fahrbahn zu verlassen, rutschte das Tier aufgrund seiner hohen Geschwindigkeit aus und stürzte auf die Straße. Der Mann leitete sofort eine Gefahrenbremsung ein. Das Tier rutschte dabei unter die Stoßstange des Wagens. Anschließend stand das Reh auf und flüchtete unverletzt in den Wald. Der 50-jährige Mann kam mit einem Schrecken davon. Am Mercedes entstand kein Sachschaden. (JN)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!