Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Prügelei in der Straßenbahn Linie 3

24.08.2017 - 17:01:30

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Prügelei in der Straßenbahn Linie 3

Erfurt - Heute Mittag nutzten drei 20-Jährige (ein Mann und zwei Frauen) die Straßenbahn der Linie 3. In der Straßenbahn gerieten alle drei in Streit, der in eine Prügelei überging. In der Nordhäuser Straße verließ das Trio die Bahn, die Prügelei setzte sich fort. Eine der beiden Frauen wurde mit Krücken und Füßen traktiert, die sich wiederum gegen das Pärchen wehrte. Beide Frauen wurden leicht verletzt. Warum die drei sich in Haare gerieten, ist unklar. Anzeigen wurden für alle drei geschrieben. (kk)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!