Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Postbote von Hund gebissen

11.08.2019 - 09:56:20

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Postbote von Hund gebissen

Sömmerda OT Stödten - Im Sömmerdaer Ortsteil Stödten wurde am Donnerstag gegen 14:30 Uhr ein Postbote vom Hund gebissen. Der 30-Jährige Postbote klingelte an der Tür, um ein Paket zu übergeben. Die 84-Jährige Hundebesitzerin öffnete die Tür ohne ihren Hund zu sichern. Der Hund biss sofort zu und verletzte den Postboten leicht. Gegen die 84-Jährige Hundebesitzerin wurde ein Strafverfahren wegen Fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.(KS)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 03634 336 0 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de