Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Per Fahrrad und mit Diebesgut auf der Flucht

08.10.2018 - 04:11:24

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Per Fahrrad und mit Diebesgut ...

Erfurt - Am Sonntagmorgen gegen 02:20 Uhr bemerkten aufmerksame Beamte der Polizei Erfurt-Nord im Bereich der Riethstraße einen Radfahrer, der sich verdächtig verhielt und beim Erblicken der Polizisten die Flucht ergriff. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf, doch die Person stoppte nicht, sondern ignorierte das Blaulicht sowie Martinshorn. Nach kurzer Verfolgung konnte der polizeibekannte 39-jährige Mann in der Nähe, versteckt in einem Gebüsch gestellt werden. Der Grund für die Flucht war schnell klar, als die Beamten etwa sieben Meter Kupferkabel auffanden. Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass er dieses zuvor auf einer Baustelle in der Eislebener Straße gestohlen hatte. Zudem konnte bei der Durchsuchung des Mannes eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden werden. Da gegen ihn auch noch zwei offene Haftbefehle vorlagen, wurde er anschließend zur Polizei Erfurt-Nord verbracht. (CP)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de