Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Nächtliche Unruhe

22.06.2020 - 16:41:53

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Nächtliche Unruhe

Erfurt - Die Nase gestrichen voll hatte in der vergangenen Nacht ein 34-jähriger Mann in Erfurt. Sein Nachbar dachte um 4 Uhr gar nicht daran zu schlafen. Mit reichlich Alkohol und lauter Musik begrüßte er gemeinsam mit seiner Freundin die neue Woche. Um wieder Ruhe herzustellen bewaffnete sich der 34-Jährige mit einem Küchenmesser und stattete seinen Nachbarn einen Besuch ab. Die beiden Männer gerieten in Streit, wobei der feierwütige Nachbar leicht verletzt wurde. Zwar fand der verärgerte Anwohner seine gewünschte Ruhe, muss sich nun aber wegen Körperverletzung und Bedrohung verantworten. (JN)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443 1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4631013 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de