Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Nach Unfall unter Alkoholeinfluss geflüchtet

08.11.2019 - 15:11:52

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Nach Unfall unter ...

Erfurt - Mit einem betrunkenen Autofahrer hatten es gestern Nachmittag Erfurter Polizeibeamte zu tun. Der 45-Jährige stieß beim Ausparken gegen ein anderes Auto und verursachte dabei einen Schaden von über 4000 EUR. Ohne dem Geschädigten seine Personalien zu übergeben verließ der angetrunkene Mann die Unfallstelle. Da sich der Betroffene das Kennzeichen des 45-Jährigen notiert hatte, stattete die Polizei dem Mann einen Besuch ab. Eine Überprüfung ergab, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Außerdem bestritt er gefahren zu sein. Einen Atemalkoholtest verweigerte der 45-Jährige. Eine Blutentnahme wurde veranlasst. Der Mann war kein Unbekannter, in den vergangenen Jahren ist er bereits mehrfach wegen ähnlich gelagerter Straftaten in Erscheinung getreten. (JS)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de