Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Morgenmuffel

03.11.2019 - 10:26:34

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Morgenmuffel

Erfurt - Am Samstagmorgen wurde der Polizei eine weibliche Person gemeldet, welche sich widerrechtlich in einem Wohnheim im Bereich Ilversgehofen aufhalten sollte. Bei Eintreffen konnte die 26-Jährige schlafend angetroffen werden. Den Beamten gegenüber verhielt sie sich nach dem Wecken wenig enthusiastisch. Nur widerwillig begab sich die Erfurterin im Anschluss aus ihrem Bett. Sie beabsichtigte daraufhin, den Einsatzort mit einem ihrer Fahrräder zu verlassen. Die Beamten wurden stutzig, als die junge Frau auf Nachfrage widersprüchliche Angaben zur Herkunft der Fahrräder machte. Auf Grund dessen wurden die Fahrräder folgend sichergestellt. Die 26-Jährige erwarten nun eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruchs und weitere gegen sie gerichtete Ermittlungen. (NJ)

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Nord Telefon: 0361 7840 0 E-Mail: dgl.lpi.erfurt.id-nord@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de