Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

09.08.2018 - 15:11:56

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Mit gestohlenen Kennzeichen ...

Sömmerda - Am Donnerstagmorgen wurde durch Beamte der Polizei Sömmerda, im Rahmen der Streifentätigkeit, ein grauer Pkw Nissan festgestellt, an welchem Kennzeichen angebracht waren, die in der Nacht zuvor durch Unbekannte in Dermsdorf entwendet wurden. Das Fahrzeug entzog sich der Kontrolle und flüchtete rasant über Feld- und Wiesenwege vor den eingesetzten Beamten. Mit Hilfe des Polizeihubschraubers konnte das Fahrzeug wenig später nähe der Unstrut auf der gegenüberliegenden Seite zum Gewerbegebiet Rheinmetallstraße, festgestellt werden. Die Personen waren mittlerweile zu Fuß geflüchtet. Im Fahrzeug wurde weiteres Diebesgut festgestellt. Weitere Informationen können aufgrund der noch andauernden polizeilichen Ermittlungen bislang nicht gegeben werden.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Polizeiinspektion Sömmerda Telefon: 03634 336 0 E-Mail: pi.soemmerda@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terroranschlag in London. Der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Die Spur führt nach Mittelengland. Doch vieles ist noch unklar. Ein Auto rast in die Absperrungen am Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 20:24) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Verletzte bei mutmaßlichem Terror-Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 16:26) weiterlesen...

Auto rast in Fußgängergruppe - Eine Schwerverletzte bei mutmaßlichem Anschlag in London. Eine Frau wird schwer verletzt - der Fahrer wird unter Terrorverdacht festgenommen. Ein Auto rast in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament und erfasst mehrere Menschen. (Politik, 14.08.2018 - 14:24) weiterlesen...

London - Mutmaßliche Auto-Attacke: Ermittlung wegen Terrorverdachts. Der Fahrer wird festgenommen. Die Anzeichen auf einen Terroranschlag verdichten sich. Mindestens zwei Menschen werden verletzt, als ein Auto in die Absperrungen vor dem Londoner Parlament kracht. (Politik, 14.08.2018 - 11:46) weiterlesen...

Polizei ermittelt gegen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags Die Polizei in Frankfurt/Main ermittelt gegen einen am Freitagmorgen festgenommenen Ex-Radprofi wegen versuchten Totschlags und gefährlicher Körperverletzung. (Polizeimeldungen, 10.08.2018 - 17:00) weiterlesen...