Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Kollision mit Straßenbahn nach verbotswidrigem Abbiegen

26.03.2018 - 16:12:11

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Kollision mit Straßenbahn nach ...

Erfurt - Ein 74-jähriger Fahrer eines Pkw Mercedes verursachte am Montag einen Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn in Erfurt, bei dem erheblicher Sachschaden entstand. Der ortsunkundige Fahrer war auf der Leipziger Straße in Richtung Ringelberg unterwegs. Parallel zu ihm fuhr ebenfalls eine Straßenbahn. Auf Höhe des Alten Nordhäuser Bahnhofs wollte er nach links abbiegen. Hierbei missachtete er jedoch die durchgezogene Linie, sowie die vorgeschriebene Fahrtrichtung. Zudem übersah er die von hinten herannahende Straßenbahn. Beim Abbiegen kollidierte er schließlich mit dieser. Dabei wurde sein Mercedes so erheblich beschädigt, dass es nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Glücklicherweise wurden weder Fahrgäste, noch Fahrzeuginsassen verletzt.

OTS: Landespolizeiinspektion Erfurt newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/126719 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_126719.rss2

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Inspektionsdienst Süd Telefon: 0361 7443 0 E-Mail: pi.erfurt.id-sued@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!