Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

LPI-EF: Kellereinbr?che

27.05.2021 - 15:22:47

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Kellereinbr?che

Erfurt/S?mmerda - Rabiat verschafften sich Diebe in der letzten Nacht Zutritt zu einem Keller eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelm-K?lz-Stra?e. Die Langfinger gelangten in das Wohnhaus und drangen dann gewaltsam in den Keller des Mieters ein. Dort hatten sie es ausschlie?lich auf Fahrr?der und Fahrradtechnik abgesehen. Sie lie?en vier R?der im Gesamtwert von knapp 5000 EUR mitgehen. Auch im Dalbergsweg machten sich ungebetene G?ste in der vergangenen Nacht in Kellern zu schaffen. Hier weckten Werkzeuge und Damenbekleidung die Neugier der Diebe. Die W?sche hatte sich gerade in einer im Keller stehenden Waschmaschine befunden, als die Diebe zuschlugen. Auch hier betr?gt der Wert der Beute mehrere hundert Euro. In Erfurt und S?mmerda stahlen Unbekannte au?erdem aus Kellern hochwertige E-Bikes. In einem Mehrfamilienhaus am Silbergraben brachen Diebe drei Keller auf. Die Unbekannten stahlen ein E-Bike, Fahrradzubeh?r und Werkzeuge. Der Gesamtwert der Beute bel?uft sich auf ?ber 2000 EUR. In der Frohndorfer Stra?e von S?mmerda lie?en die ungebetenen G?ste gleich zwei E-Bikes mitgehen. Auch hier verschafften sie sich gewaltsam Zutritt zu einer Kellerbox und lie?en die R?der im Wert von knapp 5000 EUR mitgehen. Die Polizei r?t Hauseingangst?ren immer geschlossen zu halten. Die "Schnapper" sollten immer so eingestellt sein, dass ein Aufdr?cken der T?r nicht m?glich ist. Sollte es Zugangst?ren zu den Kellern geben, bitte auch hier auf Verschlusssicherheit achten. Kellerboxen vor neugierigen Blicken sch?tzen und Fahrr?der auch dort oder im Fahrradkeller anschlie?en hilft, den Dieben die Arbeit so schwer wie m?glich zu machen. Sollten sich Fremde unberechtigt im Haus aufhalten, diese ansprechen und/ oder die Polizei informieren. (JS)

R?ckfragen bitte an:

Th?ringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt Pressestelle Telefon: 0361 7443-1503 E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4925980 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de