Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

LPI-EF: Jugendlichen um Kopfhörer beraubt

27.11.2019 - 15:36:55

Landespolizeiinspektion Erfurt / LPI-EF: Jugendlichen um Kopfhörer beraubt

Erfurt - Leichte Verletzungen hat ein unbekannter Jugendlicher am Dienstag einem 15-Jährigen im Erfurter Rieth zugefügt. Der Täter und sein Opfer hielten sich auf einem Spielplatz in der Mainzer Straße auf. Als der 15-Jährige mit seinen Kopfhörern beschäftigt war, nahm ihn der andere Jugendliche diese weg und lief damit davon. Der 15-Jährige lief dem Täter nach, um seine ca. 200 Euro teuren Kopfhörer wiederzubekommen und forderte diese zurück. Daraufhin schlug und trat der unbekannte Täter auf sein Opfer ein. Der Täter lief danach weg. Dieser war ca. 16-17 Jahre, ca. 165 cm groß, schlank, hatte schwarze Haare, trug ein weißes T-Shirt, einen blauen Pullover, eine schwarze Jacke, schwarze Jeans mit Löchern und ein schwarzes Nike Basecap. Er hatte einen tarnfarbenen Rucksack und eine Gucci Umhängetasche. Wer kennt den Täter und kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise bitte an den Inspektionsdienst Erfurt-Nord, Tel. 0361/ 7840-0, unter der Vorgangsnummer 297640. (CD)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Erfurt E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126719/4452180 Landespolizeiinspektion Erfurt

@ presseportal.de